Natursteinmauer

blütezeit > Natursteinmauer

Wir bauen Ihre Natursteinmauer

Natursteinmauer

Unterschiedliche Varianten

Eine Natursteinmauer kann in vielerlei Facetten Ihren Garten erweitern und besteht aus unterschiedlichen Gesteinsarten wie Gneis, Granit oder Kalkstein. Oberfläche und Fugenverlauf hängen ganz von Ihrem persönlichen Geschmack ab.

 

Optischer Blickfang

Neben dem ästhetischen Aspekt kann eine Natursteinmauer auch einen praktischen Zweck erfüllen. Trockenmauern werden als Stützmauern an Hängen und Terrassen, als Einfassung für Hochbeete oder freistehend zur Unterteilung beziehungsweise Abgrenzung des Gartens gebaut.

Bruchsteinmauer
Natursteinmauer

Erfahrung

Kein Stein gleicht dem anderen, weder in Farbe oder Maserung noch Beschaffenheit. Deshalb ist die Beratung zur Ermittlung des für Ihr Bauvorhaben passenden Steins ein wichtiger Teil des Kundenservice.

Bestand für die Ewigkeit

Eine Trockensteinmauer verleiht Ihrem Garten eine persönliche, individuelle Note. Bei der Trockenmauer handelt es sich um ein regelmäßiges Schichtenmauerwerk. Die Steine werden ohne Zusatz von Mörtel versetzt aufeinander gestapelt.

Natursteinmauer
Copyright 2020 Blütezeit